Gleisbau im Schneckentempo

Respekt. Es geht um 100m Schienen, die aufgrund ihres Zustands ausgetauscht werden müssen. Für eine Gleisbaufirma sollte man meinen kein großes Problem, sollte man meinen. Doch der Hinweis dass die Baustelle ganze zwei Monate dauern soll hat uns schon etwas irritiert. Bei den letzten ausgetauschten Gleisen in der Nähe war das in zwei Nächten passiert.

die Schienen müssen ersetzt werden die neuen liegen schon da

Warum muss man nun zwei Monate dafür planen? Offenbar sind auf der Baustelle nur Teilzeitmitarbeiter beschäftigt. Anders ist der bisherige Fortschritt nicht erklärbar. Die wollen tatsächlich erst am letzten Mai-Wochenende die Gleise ersetzen und bis dahin bleibt die Straße offen. Als “Erfolg” fährt der Linienbus die nächsten zwei Monate nicht bei uns vorbei. Warum muss die Straße schon über 14 Tage vorher gesperrt werden? Wir werden ja sehen, wie sich diese Baustelle ohne Bauarbeiter weiter entwickelt…

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>