Gleisbau die Dritte

Als vor zwei Jahren der erste Gleisabschnitt über die Talstraße saniert wurde, war das ein beeindruckendes Schauspiel, wie die Bauarbeiter in zwei Nächten komplett die Straße aufgefräst, Gleise ersetzt und die Straße wieder neu geteert haben. Im letzten Frühjahr war dann der obere Abschnitt um den Ostendplatz an der Reihe – hier ließ man sich allerdings mehr Zeit, weil der eigentlich hier verkehrende Bus umgeleitet wurde und somit kein Verkehr “im Weg” war – die Straßenbahn konnte ja durchgehend fahren, da die Gleise nur während der 2,5 Stunden “Nachtruhe” getauscht wurden.

nächtliche Gleisarbeiten nächtliche Gleisarbeiten nächtliche Gleisarbeiten

Und wie uns nun per Postwurfsendung mitgeteilt wurde wird ab Ende April auch der Gleisabschnitt zwischen der letztjährigen Baustelle und der Talstraße komplett saniert. Mit der Konsequenz, dass wir vor der Türe an einigen Nächten etwas Unruhe haben werden. Aber es gibt dafür auch wieder die Möglichkeit, außergewöhnliche Fotos zu machen von den nächtlichen Bauarbeiten.

Das einzige Problem: Der Bus fährt in dieser Zeit mal wieder nicht direkt bei uns vorbei und wir müssen ein wenig laufen bis zur Ersatzhaltestelle. Aber auch das geht vorüber…

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>