Der Auszug aus dem Babysafe

Vor ca. 4 Wochen hat sich die Puppe den “Babysafe” als Schlafplatz ausgewählt. Bisher war dies kein Problem, da niemand seine Ansprüche für den Sitz geltend machte. So saß die Puppe eben im Kindersitz und wurde gelegentlich durch die Wohnung getragen.

 Puppen-Transport 

Aber – wie berichtet – ist es seit gestern anders. Nun hat Lena ihre berechtigten Ansprüche auf den Sitz angemeldet. Also wird die Puppe nun wohl wieder von ihrem Schlafplatz vertrieben und darf wieder im Bett, in der Kuschelecke oder im Regal schlafen. Wenn Lena den Sitz nicht mehr braucht und der Babysafe dann wieder frei wird – wer weiß, vielleicht wird die Puppe dann wieder erfreut dort “einziehen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.