Hamburg – ein Reisebericht 2

Der zweite Tag führte uns zum “Pflicht-Besuch” im Miniaturwunderland. Nachdem wir ja immerhin vor über vier Jahren das letzte Mal dort gewesen sind, hat sich eine Menge verändert, das galt es nun zu erforschen. Neu hinzugekommen ist der Skandinavien-Bereich mit der Erzmine am Polarkreis,  die Schweizer Alpen mit der Schokoladenfabrik und dem DJ-Bobo-Konzert sowie der großen Burg mit Ritterspielen. Wir konnten außerdem einen Blick auf den im Bau befindlichen Flughafen werfen – ein wirklich beachtliches Projekt. Beim nächsten Hamburg-Besuch werden wir auf jeden Fall wieder vorbei kommen.

Windsurfing in der NordOstsee Amerikanische Nebenbahn Skandinavisches Wasserschloss Am Polarkreis Schweizer Alpen

Unseren Nachmittag verbrachten wir mit einer Stadtrundfahrt im Doppeldeckerbus,

 Unterwegs bei der Stadtrundfahrt  Einer der Doppeldecker-Busse

Abends ging es dann endlich zu Schweinske – wir hatten uns diesmal das Restaurant in Barmbek (in Bergedorf waren wir beim letzten Mal) ausgewählt und wir wurden nicht enttäuscht. Leckeres Essen, nettes Ambiente – alles Bestens.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>