Mistwetter aber toll gespielt…

Na prima. Das war ja ein Wetter zu daheim bleiben. Aber den Fußballverband beeindruckte der Dauerregen nicht. Der Kunstrasenplatz war zwar etwas feucht, die unüberdachten Zuschauerbereiche waren relativ leer und auch die Bewirtung war nicht gerade erstklassig. Doch am Ende zählt das Ergebnis, und da waren die Jungs recht gut: Zwei Siege und eine Niederlage (5:2, 3:1 und 3:5).

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>