auch die roten Beeren sind reif…

Die weißen Johannisbeeren waren ja schon vor einigen Tagen reif und wurden zu Kuchen. Nun sind auch die roten geerntet und alle Träubles-Sträucher sind nun leer. Allerdings haben wir beim Ernten eines Strauchs entdeckt, dass es sich die Ameisen hier gemütlich gemacht hatten. Kaum waren die ersten Beeren gezupft, riefen beide Kinder, dass es an ihren Füßen kribbelt und brennt. Nach einem beherzten Einsatz des Rasenmähers kam dann auch die “Wohnung” der Ameisen zutage und es war klar, warum die so zahlreich waren. Wie soll es auch anders sein, nicht die “normalen” schwarzen Ameisen wohnten da, sondern die roten Gartenameisen – die anderen wären ja friedlich…

die roten Träuble

Die restlichen Träuble wurden dann eben von der anderen Seite geerntet und im nächsten Jahr werden wir hier wohl Rindenmulch, Kiesel oder irgendetwas hintun, damit die Ameisen hier kein Nest bauen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>