Eine kreative Lösung gegen Verspätung?

Was macht man, wenn fast täglich in der Zeitung von Verspätungen im S-Bahn Verkehr zu lesen ist? Mehr Züge sind zu teuer und neue Technik ist genauso unbezahlbar. Doch ein findiger Techniker hatte nun wohl eine Idee, zumindest am Bahnsteig den Zug rechtzeitig ankommen zu lassen: Die Uhr wird verstellt.

pünktlich wie die Bahnhofsuhr?

Während es am einen Gleis bereits acht Minuten nach ist, zeigt diese Uhr noch zehn Minuten vor. Der um 53 erwartete Zug hat also nach dieser Uhr noch drei Minuten Zeit. Wenn man nun auf die Uhr am Bahnsteig schaut und die Bahn schon einfährt, kommt doch Freude auf. Wann ist die Bahn schon überpünktlich? Doch wehe man schaut aufs Handy oder die Armbanduhr, dann merkt man schnell den Fehler und die vermeintlich pünktliche S-Bahn wir zum verspäteten Bummelzug. Also doch keine Lösung. Möglicherweise sind die Uhren der Bahn inzwischen ja genauso unzuverlässig wie ihre Signale, ihre Züge und ihre Gleise???

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>