Hochzeitstag im Regen

Es ist nicht zu glauben. Der Frühling hat es noch immer nicht geschafft, sich von seiner schönen Seite zu zeigen. Erst blieb es ewig kalt, dann gab es vier Tage Sonne und einen Hauch von Frühling und seither regnet es fast durchgehend. Gefühlt ging der Winter lückenlos in den Herbst über und die über die “dunklen Monate” gepflegte Winterdepression wird nun unser Dauergast.

Regen, Regen, Regen, Regen, Regen, Regen

Selbst zu unserem Hochzeitstag hat es nicht für ein paar Sonnenstunden gereicht.

Egal, wir haben das Steak eben im Blockhouse gegessen und das Eis im (geheizten) Auto geschleckt. Liebes Wetter, falls es noch keiner gesagt hat: Es reicht allmählich mit dem Regen und der Kälte. Wir wollen im Juni nicht noch weiterhin die Heizung einschalten müssen und Sonnencreme ist nicht zum besseren Abtropfen des Regens gedacht. Also, reiß dich zusammen und lass es endlich mal wieder sonnig (und warm) werden…

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>