Neue Fillys…

Seit einigen Wochen haben sich bei uns ja bekanntlich die Filly-Pferde breit gemacht. Was zunächst harmlos mit einem Tierchen begann, hat inzwischen eine beachtliche Menge angenommen. Auch sind zu den großen Fillys nun noch kleine dazu gekommen, außerdem noch Aufkleber und vieles mehr. Die Tiere üben offenbar auf (kleine?) Mädchen eine magische Anziehungskraft aus und fast von alleine wächst die Sammlung. Nach und nach erschließen sich uns auch die verschiedenen Rassen, von Hexen über Wassernixen und Einhörnern bis zu Sondertieren, Zauberern und Baby-Fillys.

Fillys in allen Farben und Formen

Alles ist genau kommerziell geplant und streng limitiert – das erhöht den Reiz offenbar. Zum Glück hat Lena allerdings bisher noch keine wirklichen systematischen Sammler-Ambitionen sondern erfreut sich an den kleinen Details der Tiere – egal ob eine Eule auf der Pfote sitzt, das Filly ein Buch liest oder ob es einen Kristall im Kopf hat. Jedes ist für sich wichtig und kostbar. Wenn die Fillys anständig waren, darf außerdem eines nachts mit ins Bett – als Belohnung. Gute Nacht!

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>