Alles ok, ihr müsst euch keine Sorgen machen…

Wer schon geglaubt hat, dass wir die Lesergemeinde im Stich gelassen haben, oder der an technische Probleme oder ausgehende Themen dachte: Alles falsch. Wir haben fleißig im Hintergrund unsere Artikel “vorbereitet” aber irgendwie fehlte immer die Zeit, den Text fertig zu machen und online zu stellen. Dann haben wir mal wieder ein paar Tage aufgearbeitet, glaubten dass wir es nun wieder im Griff haben und ein bis zwei weitere Artikel noch ausstehen und ratzfatz war wieder ein Freitag ohne dass etwas passiert ist.

Offline oder was?

Dass wir in den letzten Wochen nur unregelmäßig Nachschub zum Lesen geliefert haben, war auch an unserer Statistik zu sehen; während wir in manchen Monaten mit 6.000- 9.000 Zugriffen beglückt wurden, waren es in letzter Zeit nur höchstens 5.000. Wir machen das zwar nicht, um Geld zu verdienen oder um eine möglichst hohe Besucherquote zu erreichen – sonst müssten wir noch deutlich mehr tun und für mehr Verknüpfungen zu anderen sorgen – aber es ist schon ein gewisses Glücksgefühl als kleiner Familienblog eine gewisse treue Leserschaft zu haben.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>